Die Deutschen reisen gerne. Bereits Ende Januar wurden Urlaube im Wert von 4,4 Milliarden Euro gebucht, ein Plus von acht Prozent im Vergleich zum Jahresbeginn 2013. Dies teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg mit. Reisebuchungen über Online-Reiseportale hätten sogar um elf Prozent zugelegt, so die GfK. Der Trend gehe dabei zu Luxusreisen. Auch Griechenland stehe inzwischen bei den Deutschen wieder hoch im Kurs: Nach Einbrüchen im Vorjahr habe das Land ein Umsatzwachstum von über 50 Prozent erreicht.

Foto: © Ferdinand Porsche / CC-BY-SA 2.0 (via Wikimedia Commons)

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close