Das Smartphone ist ein ständiger Begleiter, auch wenn man lange Fahrten unternimmt. Ob im Fernbus, im Zug oder in einem anderen Fahrzeug: wenn man ein bisschen Unterhaltung dabei hat, dann kommen einem die Stunden nicht so zäh vor. Beispielsweise gibt es viele nette Spiele Apps, interessante Wissensinhalte, die man sich ansehen kann, und überdies viel Musik und Hörbücher auf
dem Markt. Hier sollen noch einmal zwei weitere Möglichkeiten der mobilen Unterhaltung aufgezeigt werden, an die man vielleicht nicht gleich denkt. Denn neben der persönlichen Musiksammlung, dem emulierten Game Boy Spiel oder anderen Inhalten gibt es noch vieles mehr.

Amazon Prime Instant Video unterwegs und offline schauen

Seit Sommer 2016 ist es möglich, Filme und Serien für 48 Stunden nutzbar nicht nur auf dem Gerätespeicher des Smartphones oder Tablets abzulegen, sondern auch auf einer SD-Karte. Das hat den
Vorteil, dass auch Geräte mit einem kleinen Speicher für ganze Serien oder mehrere Filme genutzt werden können. Denn gerade längere Fahrten von mehreren Stunden eignen sich wunderbar, um Serien zu suchten oder das Gesamtwerk eines grandiosen Regisseurs zu studieren. Auch viele schöne Dokumentationen lassen sich laden und unterwegs ansehen.

Der einzige Nachteil dabei ist eben die zeitliche Begrenzung der Nutzbarkeit. Neben dem Packen oder dem Übernachten in einer City, in der man am nächsten Tag den nächsten Bus oder Zug erwischen soll, muss man dann auch noch Serien und Filme laden, damit diese auf der Fahrt noch angezeigt werden können. Bisher gibt es aber noch kein anderes System, welches längere Leihzeiten ohne Raubkopie-Gefahr anbietet. Ein guter Ansatz für unterwegs ist es aber allemal.

Casino Apps für das Glücksspiel auf dem Smartphone

Es gibt einige Online Casinos, die neben einer mobilen Webseite auch echte Apps anbieten. Für diese ist nicht unbedingt eine Datenverbindung nötig, was sich gerade auf Reisen auszahlt. Wer vor den Casinos etwas zurückschreckt, weil es sich bei dem Angebot um Glücksspiel handelt, der kann beruhigt sein. Denn längst haben diese Seiten den Markt erkannt und bieten die meisten Slots sowie Software-Tischspiele auch als kostenlose Versionen an. Dann spielt man lediglich um virtuelle Credits und hat kein finanzielles Risiko.

Die eine oder andere gute Mobile Casino App fürs Spielen unterwegs findet man auf entsprechenden Vergleichsportalen. Diese bieten neben der Beschreibung der App sowie deren Bedienungsfreundlichkeit Tests einzelner Spiele und Casinos an. Man erfährt alles über die Lizenz des Internet Casinos, den Entwickler der Software und so weiter. So findet jeder das für ihn passende Spieleangebot.

Fazit zum Thema mobile Unterhaltung auf Reisen

Gerade auf langen Strecken oder im Stau lohnt es sich, kurzweilige Inhalte abrufen zu können. Ob es nun eine Serie oder ein Film ist oder etwa das Spieleangebot einer mobilen Casino App – jeder kommt auf seine Kosten. Und dabei sind weder die einzelnen Filme noch die Spiele per se mit Zahlungen verbunden. Das macht diese beiden Möglichkeiten der kurzweiligen Unterhaltung für
unterwegs noch attraktiver. Und zwischendurch kann man ja wieder in der eigenen Musiksammlung bzw. in seinen Bildern von der bisherigen Reise stöbern – oder auch mal ein Nickerchen machen. Viel Spaß dabei!

Titelbild: © TheDigitalWay CC0 Public Domain via pixabay

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close