Casino ist italienisch und heißt übersetzt kleines Haus. Bei diesem Begriff bezog sich das kleine Haus auf einen Pavillon in einem Park einer Villa. Mit Partys, Tanz und Musik wurde dieses kleine Haus zum Knüpfen von Kontakten benutzt und zum gelegentlichen Glücksspielen.

Mit zahlreichen „Bonuswurden Anreize geschaffen, um Menschen und potenzielle Spieler zu locken. 

1170 fanden die ersten Glücksspiele in Venedig unter freiem Himmel statt, während des Karnevals.

Im 14 und 15 Jahrhundert eröffneten erste Spielkasinos in Holland.

In Deutschland wurde 1396 das erste Spielhaus gegründet. Eine richtige Spielbank gab es erst im Jahre 1720.

Ridotto hieß das erste Casino in Venedig, welches 1638 eröffnet wurde.

Während der französischen Revolution erlitten alle Casinos in Frankreich eine Zwangspause. Von der neuen Regierung wurde ein Verbot zum Glücksspiel erlassen.

Viele Spieler zog es aus ganz Europa nach Deutschland. Zwischen 1871 – 1933 kam es auch hier in Deutschland zum Glücksspielverbot.

Das erste moderne Casino wurde 1861 in Monaco errichtet.

In den vereinigten Staaten war das Glücksspiel um Geld über Jahrhunderte abwechselnd legal und verboten. 1931 legalisierte der Bundesstaat Nevada das Glücksspiel. Es führte zur Gründung der Stadt Las Vegas, die Casinos führte.

1942 baute Las Vegas das erste Spielcasino.

Zu den bekanntesten Casinospielen zählen: Würfelspiele, Kartenspiele (Poker, Blackjack).

Viele unserer heutigen Spiele resultieren aus dem antiken China oder den alten Rom.

Die Casinos von heute haben sich den technischen Standards angepasst. So gibt es in vielen Spielcasinos und Hallen Spielautomaten oder Computerspielen.

Die Casinos bedienen ein breitgefächertes Publikum, welches mit der breiten Angebotspalette des Casinos zufriedengestellt werden soll. 

Wer eine Spielbank/Casino betreibt benötigt dafür eine Konzession. Hat man keine Glücksspiellizenz ist dieses Etablissement illegal und damit rechtswidrig.

Was vielleicht sehr interessant sein dürfte. Muss ich auf meinen Online – Casinogewinn Steuern zahlen? Nein, egal wie hoch der Gewinn ist, brauchen keine Steuern gezahlt werden.

Casinos, ob Online, Computer und Hallen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Konsum immer neuer Spiele trägt dazu bei, dass wir uns unserer Verantwortung bewusst werden, die wir unserer Familie, Freunden, Arbeitskollegen und uns selbst haben. Wie schnell geschieht es, dass man in die Sucht abrutscht und damit die Familie, Freunde und sogar Arbeitskollegen mit reinzieht. 

Warum spielen viele Menschen in einem Casino? Casino bedeutet ja auch Online spielen. Vielen machen es, um sich die Zeit tot zu schlagen oder Ablenkung. 25 % der Menschen spielen um ihre finanzielle Situation zu verbessern. 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close