Ist der nächste Urlaub schon geplant? Du würdest gern einmal mit deinen Freunden nach Las Vegas und richtig zocken, aber leider hast du nicht das nötige Kleingeld, um dir den Luxustrip ins immer sonnige Nevada leisten zu können. Das ist kein Problem, denn auch in Europa gibt es viele Möglichkeiten dem Hobby zu frönen. 

Die einfachste und mit Abstand günstigste Möglichkeit steht dir für gewöhnlich gleich um die Ecke zur Verfügung. Die allseits beliebte Spielhalle existiert weiterhin und erfreut sich immer noch sehr großer Beliebtheit. Das ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass man an mehreren Automaten, oft vom Spielegiganten Merkur, gleichzeitig zocken kann und zusätzlich noch, je nach Spielhalle, Erfrischungsgetränke und Snacks gratis dazu bekommt. 

Etwas teurer und schon etwas komplizierter ist da das Casino in den größeren Deutschlands und Österreichs. Manche Casinos kann man nur gegen Eintritt betreten und das auch nur dann, wenn dementsprechend angezogen ist. Die Kleiderordnung allein ist für viele schon Grund genug nicht zu gehen auch, wenn die Auswahl an Spielen und Automaten meist deutlich größer ist als in der Spielhalle nebenan. Spiele wie Blackjack, Roulette und Poker hingegen sind zwar mittlerweile auf vielen Slot-Automaten verfügbar, aber das echte Feeling dafür bekommt man nur im Casino.

Mit nur wenig Geld gibt es in Europa eine große Auswahl und an verschiedenen Destinationen für den kleinen Geldbeutel. Im Vordergrund steht dabei Malta, das mittlerweile als Casino-Mekka Europas gilt. Dabei liegen die Stärken der Mittelmeerinsel allerdings weniger in den klassischen Casinos, die es natürlich auch gibt und, die sich großer Beliebtheit erfreuen, sondern in den Spielen Und Casino im Internet. 

Malta hat sich in den letzten Jahren zum Dreh- und Angelpunkt der Online Casinos etabliert. Die Lizenzen für die Anbieter sind günstig, Steuern niedrig und dennoch ist es Teil der EU, was bedeutet, dass die Dienstleistungen in den meisten Fällen europaweit angeboten werden dürfen.

Ganz groß sind dabei die Online Slots und Sportwetten. Letztere werden in Deutschland von Tipico dominiert, die Ihren Hauptsitz für Ihre Online-Dienstleistungen auf der Insel haben. Aber auch Spieleanbieter haben sich dort angesiedelt und entwickeln dort Ihre Spiele und Systeme. 

Das Angebot hat sich dank moderner Technologie schnell weiterentwickelt und bietet mittlerweile eine Vielzahl an technischen Neuerungen. Auch Finanzdienstleitungen sind im Inselstaat beheimatet und arbeiten mit den Casinos zusammen, um Kunden immer einfachere und bessere Zahlungsmöglichkeiten zu bieten. In einem Casino per Handyrechnungen bezahlen ist zwar an sich nichts Neues, aber dennoch durchaus möglich. Neu hingegen sind Zahlungsmöglichkeiten wie Sofortüberweisung, Paypal und Paysafecard. Diese Beispiele zeigen, wie fortschrittlich die Casinos auf der Insel sind und welche Möglichkeiten dir so, auch von zuhause aus, geboten werden.

Malta ist also in jeder einen Besuch wert und hat neben Casinos und Finanzdienstleistern eine Menge mehr zu bieten. Flüge sind aus vielen Städten günstig zu erstehen und die Reise dauert gerade einmal 2-3 Stunden. 

Die zentral gelegenen Casinos laden nicht nur zum Spielen ein, sondern bieten auch die Möglichkeit auf einen Abstecher auf die nahe gelegene Partymeile, Paceville, die sich seit Jahren bei jung und alt großer Beliebtheit erfreut.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close